ISOBUS-Softwareentwicklung

Referenzprojekt

Der Multimarkenkonzern AGCO ist derzeit weltweit auf Platz 4 der größten Landtechnikhersteller und entwickelt selbstfahrende Maschinen, wie Traktoren, aber auch Anbaugeräte oder Lagerungstechnik. Mit weltweiten Standorten auf allen Kontinenten ist AGCO international präsent und erfolgreich.

Die ISOBUS-Experten der OSB AG unterstützen die ISOBUS-Entwicklung an den Standorten Beauvais (Frankreich), Grubbenvorst (Niederlande), Hesston und Jackson (USA) sowie Marktoberdorf (Deutschland) für die Marken Fendt, Massey Ferguson und Challenger.

Dienstleistung ISOBUS Softwareentwicklung

Die Umsetzung

Mit langjähriger Erfahrung und unter Nutzung ihrer Kommunikations-Bibliotheken unterstützt das OSB Team der ISOBUS-Experten die Ingenieure an den AGCO Standorten bei der Entwicklung neuer ISOBUS-Systeme und -funktionen für Traktoren und Anbaugeräte. So hilft OSB AGCO, seine führenden Positionen im Einsatz neuer ISOBUS-Technologien zu sichern.

Ergebnisse

Entwicklung von ISOBUS Virtual Terminal und Task Controller Funktionalität für zahlreiche Produktgenerationen und Produktvarianten im AGCO Konzern

ISOBUS-
Softwareentwicklung für
Applikationen zur
Steuerung von
Anbaugeräten

Unterstützung
und Vertretung
in der Gremien- und
Normungsarbeit
(ISO TC23/SC19 und AEF)

Möchten auch Sie Teil der ISOBUS-Welt werden?

Wir denken mit Ihnen und beraten Sie gerne – nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

KONTAKT AUFNEHMEN